Für unsere Produkte werden ausschließlich natürliche Materialien verarbeitet:

Schafwolle
Ist trotz der vielen neuen Textilien in seinen Eigenschaften unerreicht. Die Hohlfaser reguliert den Wärmeaustausch – also kühlend im Sommer und wärmend im Winter und mit dem Lanolinanteil behält sie ihre Elastizität über viele Jahrzehnte. der 

Latex
Der Stiftlatex wurde zu 98% aus der Milch vom Gummibaum erzeugt, der Rest sind Beimischungen wie etwa Talkumpulver und Salmiak. Letzterer verdampft aber bei der Verarbeitung rückstandslos und dient der Konservierung bis zum Moment der Vulkanisation. Danach ist der Latex stabil und eine Konservierung nicht mehr nötig. Stiftlatex gibt der Matratze Elastizität. 

Kokos
Die Kokosfaser der Kokospalme wird mit Latexmilch eingesprüht, damit eine gewisse Elastizität gegeben ist.

Stoffe
Der Überzug ist aus 100% Baumwolle, gewebt zu einem strapazierfähigen ‚Spitzköper’. Man kann den Überzug bei 60° waschen und bügeln. Ein Reißverschluss über eine Längsseite und je zur Hälfte auf beiden Schmalseiten erleichtert das Aus- und Anziehen der Matratze.

ZUM SCHLAFEN,  TRÄUMEN, RUHEN und REGENERIEREN

Rund ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Bett. Im Alter von 60 Jahren hat man also bereits 20 Jahre des Lebens im Bett verbracht! Dieses Drittel des Lebens brauchen Körper und Geist, um sich zu entspannen und neue Kräfte für die anderen beiden Drittel des Lebens zu sammeln.  Es ist also das wichtigste Drittel. Trotzdem geben wir für alle anderen Lebensbereiche unvergleichlich viel mehr Geld aus. Hat man für Matratze, Bettzeug und Bett rund € 2.000 ausgegeben und verwendet es etwa 10 Jahre, war uns jede Nacht für die Entspannung von Körper und Geist und der Sammlung neuer Kräfte, nicht mehr als 55 Cent wert! Wobei das Bett sicher noch weitere 10 Jahre gute Dienste leisten wird, die Matratze aber mind. alle 10 Jahre aus Gründen der Hygiene und des Komforts ausgewechselt werden sollte.

Pflegetipp:

Matratze von Zeit zu Zeit wenden und drehen, regelmäßig lüften und absaugen.
Überzug waschbar bei 60°
Als Unterlagen eignen sich Lattenroste; Lochplatten oder ähnliches sind ungeeignet, da die Matratzen darüber ersticken.